Bosnien und Herzegowina Teil 1 – Der Krieg, die Folgen und viele Erinnerungen daran

Wenn wir schon öfter in unseren vorangegangenen Blogeinträgen von Denkmälern und Gedenkstätten des 2. Weltkrieges berichtet hatten dann, weil es uns stets betroffen macht als Erben der deutschen Geschichte; auch weil wir stets daran erinnert werden an diese Zeiten, in denen unsere Eltern und Großeltern zum Teil zwangsweise mitwirken mussten, wollen wir uns immer und überall dafür einsetzen, dass so etwas nie wieder geschehen möge.

Leider leben wir auch heute in einer Zeit, in der immer irgendwo auf der Welt noch Menschen ausgegrenzt werden (auch in Deutschland) und Kriege herrschen. Als junge Erwachsene mussten wir in den 90ern über die Nachrichtensender und Zeitungen miterleben, wie im ehemaligen Jugoslawien ein erbitterter Bürgerkrieg stattfand.

Schon in Kroatien sahen wir an manchen Stellen noch die Schäden, die der Krieg hinterließ; jedoch in Bosnien – Herzegowina (BiH), dem mittleren Teil vom ehemaligen Jugoslawien, tobte der Krieg so heftig, dass wir hiermit in Gedenken an die vielen Menschen, die ihr Leben hier oder bei irgendeinem Krieg lassen mussten und denen, die immer noch mit schweren Verlusten und Erinnerungen leben, einen extra Blogeintrag widmen.

„Bosnien und Herzegowina Teil 1 – Der Krieg, die Folgen und viele Erinnerungen daran“ weiterlesen

Die zwei Gesichter von Kroatien

Teil 1:  Die Adria und große Städte

Beginnend mit einem herzlichen Wiedersehen mit unserer ältesten Tochter Silja und ihrer Familie auf dem kleinen Minicampingplatz „Mon Paradis“ in der Nähe von Rovinj erlebten wir hier in Kroatien einen sehr schönen gemeinsamen Urlaub. Silja, Manuel und die beiden Enkel Jannick und Joshua freuten sich mindestens genauso wie wir über das Wiedersehen. Silja und ihre Familie reiste mit ihrem Wohnwagen aus Kölle an, wohingegen wir ja von Slowenien her kamen.

„Die zwei Gesichter von Kroatien“ weiterlesen