Slowenien

Slowenien – klein, aber fein!  – Teil 1

Wer es von unserem letzten Blogeintrag erraten hat, liegt richtig: Wir sind von Italien herüber nach Slowenien gefahren.

Dieses wunderbare Land ist der komplette Gegensatz zu dem lauten, hektischen, vermüllten und superheißen Italien, besonders Süditalien. Slowenien hat viele Berge und Gebirge, kleine kristallklare Seen, jede Menge grün mit unzähligen Bäumen und Pflanzen sowie netten und sauberen Städten. Die Menschen sind pauschal gesehen freundlich und rücksichtsvoll, niemand hupt hektisch auf den Straßen, man wird fröhlich angelächelt, begrüßt und der Großteil spricht perfektes Englisch, wenn nicht sogar Deutsch (Österreich ist um die Ecke und viele lernen Deutsch als Drittsprache wie wir erfahren).

„Slowenien“ weiterlesen