Reisen und der normale Alltag

Gerade, als wir diesen Bericht schreiben, sitzen wir in unserem Wohnmobil und draußen regnet es Bindfäden. Da denken wir an Deutschland, wo es z.Zt. auch nicht viel besser ist – obwohl wir tatsächlich gehört haben, dass die dortigen Temperaturen sogar teilweise höher sind als hier in Portugal und der Regen seit langem ausbleibt. Nun, wir nehmen es wie es kommt und sind dankbar, dass wir ein dichtes und trockenes TrauMobil haben. Fast neben uns auf dem großen Stellplatz in der berühmten Pilgerstadt Fatima steht ein kleines Zelt. Sobald wir dort jemanden sehen, werden wir ihn gerne zu uns ins Trockene einladen und ihm eine heiße Tasse Tee anbieten.

„Reisen und der normale Alltag“ weiterlesen